Tarifrunde 2018 - Glas Ost

1. Tarifverhandlung Glas Ost

Am 2. Mai 2018 fand die erste Verhandlungsrunde der IG BCE mit dem Arbeitgeberverband der Glasindustrie der Neuen Bundesländer statt. Die berechtigte Forderung der IG BCE Tarifkommission von 5.5% auf 12 Monate und einer Senkung der Wochenarbeitszeit auf 37,5 Stunden wurde in den Gesprächen mit den Arbeitgebern abgelehnt. Das Gegenangebot war ein knapper Inflationsausgleich auf 24 Monate.

IG BCE

Schon am 15. Mai wird die zweite Verhandlungsrunde stattfinden. Sollte keine deutliche Schippe von Seiten der Arbeitgeber draufgelegt werden, wird wohl eine Aktion der Arbeitnehmer bei den Verhandlungen im Juni notwendig, um unserer Forderung Nachdruck zu verleihen!

Nach oben