Landesbezirksvorstand Nordost

Kamingespräch mit Ministerpräsident Kretschmer in Berlin

Der Landesbezirk Nordost hat am 11. April 2019 zu einem Kamingespräch mit Ministerpräsidenten geladen. Der Ministerpräsident Michael Kretschmer folgte der Einladung gerne und so verbrachte der Landesbezirksvorstand gemeinsam mit Herrn Kretschmer den Abend im IG-BCE-Vorstandsbüro in der Heerstraße mit Diskussionen zu verschiedensten Themen.

IG BCE Reni Richter

Unter der Leitung des Landesbezirksleiters Oliver Heinrich wurden Themen wie der Strukturwandel in der Lausitz, die Kommunalwahlen sowie die kommenden Landtagswahlen als auch die Tarifbindung in Sachsen besprochen. Hierbei wurde deutlich, dass sich der Ministerpräsident auf allen Ebenen stark für den Ausbau von Infrastruktur für sein Land im Zusammenhang mit dem Strukturwandel einsetzt. Er unterstützt starke Gewerkschaften und Betriebsräte in Unternehmen und bietet positive Lösungen für die Zukunft an. Beim Thema Bildungsurlaub gingen die Meinungen auseinander. Das Gespräch jedoch was sehr konstruktiv und alle VertreterInnen der Betriebe hatten die Möglichkeit, sich mit ihren Themen einzubringen. So gab es spezielle Fragen zur Infrastruktur und Unterstützung sowie Berichte über Gewerkschaftsfeindlichkeit.

Insgesamt war die Zusammenkunft für beide Seiten erhellend.

Nach oben