Kamingespräch mit Ministerpräsidenten Dietmar Woidke und seinem Wirtschaftsminister Jörg Steinbach

Am 23.04.2019 hatte der Landesbezirk Nordost der IG BCE wieder zu einem Kamingespräch im IG BCE Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst geladen. Diesmal kamen der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Dietmar Woidke und sein Wirtschaftsminister Jörg Steinbach.

IG BCE

Es wurde ein tiefgehender Austausch in vertrauter Runde. Die Gesprächsführung hatte zunächst der Landesbezirksleiter Oliver Heinrich inne. So führte er in die Themen Europawahl und Rechtpopulismus ein. Die Diskussion ließ nicht lange auf sich warten und die anwesenden Betriebsräte des Landesbezirksvorstandes beteiligten sich rege an der Diskussion. Der Wirtschaftsminister warb für einen positiven Umgang mit den geplanten Infrastrukturmaßnahmen. Der Strukturwandel war dann auch eines der prominenten Themen, die den Abend begleitet haben. Die gute Zusammenarbeit bei dem Thema wurde beiderseitig betont und auch mit Blick auf die Zukunft noch einmal zugesichert. Des Weiteren wurde auch über die Herausforderungen in den anstehenden Landtagswahlen gesprochen. Gemeinsam wurden dann auch Themen wie Tarifbindung von Unternehmen sowie die Rolle und der Schutz von Betriebsräten erörtert.

Die Kamingespräche des Landesbezirkes Nordost mit der Politik ermöglichen immer einen Einblick in beide Welten und einen guten Austausch.

Nach oben