Landesbezirk Nordost

Aktuelle Informationen für die Presse

Kamingespräch mit Ministerpräsidenten Dietmar Woidke und seinem Wirtschaftsminister Jörg Steinbach

Foto: 

IG BCE

Am 23.04.2019 hatte der Landesbezirk Nordost der IG BCE wieder zu einem Kamingespräch im IG BCE Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst geladen. Diesmal kamen der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Dietmar Woidke und sein Wirtschaftsminister Jörg Steinbach.  weiter

Kamingespräch mit Ministerpräsident Kretschmer in Berlin

Foto: 

IG BCE Reni Richter

Der Landesbezirk Nordost hat am 11. April 2019 zu einem Kamingespräch mit Ministerpräsidenten geladen. Der Ministerpräsident Michael Kretschmer folgte der Einladung gerne und so verbrachte der Landesbezirksvorstand gemeinsam mit Herrn Kretschmer den Abend im IG-BCE-Vorstandsbüro in der Heerstraße mit Diskussionen zu verschiedensten Themen.  weiter

Wahl des neuen Stellvertretenden Landesbezirksleiters erfolgreich!

Wir gratulieren Bodo Bastian, der am 11. April 2019 in einer außerordentlichen Landesbezirksvorstandssitzung einstimmig zum neuen Stellvertretenden Landesbezirksleiter gewählt wurde. Bodo Bastian freute sich sehr über das Ergebnis und nahm die Wahl gerne an.  weiter

Wirtschaftsminister Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach zu Gast bei der erfolgreichen IG-BCE-Sozialpartnerveranstaltung

Foto: 

AGV Nordostchemie

Potsdam, 28. November –Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und der Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V. (AGV Nordostchemie) haben sich heute gemeinsam mit rund 100 Unternehmensvertretern und Betriebsräten in Potsdam getroffen, um sich über die konkrete Umsetzung des Potsdamer Modells auszutauschen. Sie berieten über Anwendungsmöglichkeiten und erhielten neue Anregungen für den Tarifvertrag, der erstmals das Tor zu einer Neuordnung der tarifvertraglichen Arbeitszeitregeln geöffnet hat.  weiter

Industrie 4.o: Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Unternehmen?

Foto: 

Projekt BMII 4.0 - Freia Polzin

Der zweitägige Workshop für betriebliche Akteure fand im Rahmen des Projektes „BMII 4.0 - Beteiligungsorientierung und Mitbestimmung bei Innovationsprozessen im Rahmen von Industrie 4.0“ am 25. und 26. Juni 2018 mit insgesamt 12 Teilnehmenden in Magdeburg statt. Die beiden Hauptthemen waren, einerseits zu erkennen, was technisch bereits möglich ist aber auch welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei aller Innovationsfreude zu beachten sind.  weiter

Mach mal richtig Pause

Foto: 

Foto: Thomas Vogel / iStock

Von Anspruch bis Vorschrift, vom Toilettengang bis zur Versicherung - kompakt erklärt, was Arbeitnehmer über Pausen während ihrer Arbeitszeit wissen müssen.  weiter

„Es ist einfach ein ungutes Gefühl"

Heiraten, eine Familie gründen oder ein Haus kaufen – wer befristet arbeitet, für den ist das nicht so leicht. Denn wer nicht weiß, ob er seinen Job verlieren wird oder bald umziehen muss, kann seine Zukunft nicht sicher planen. „Das geht auch schon viel früher los, zum Beispiel bei der Urlaubsplanung“, sagt Sophie Ebert. Sie arbeitet beim Energieversorger enviaM in Chemnitz, ist Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung und im IG-BCE-Bezirksjugendausschuss aktiv.  weiter

Gedenkveranstaltung zum 2. Mai 1933

Foto: 

Bodo Bastian

Gestern fand in unserem IG BCE Gewerkschaftshaus in der Inselstraße eine Gedenkveranstaltung des DGBs zum 85 Jahrestag der Zerschlagung der Gewerkschaften statt.  weiter

IG BCE Nordost schließt langfristigen Vertrag über Demokratie-Tage im Betrieb mit dem Kulturbüro Sachsen e.V. ab

Der Landesbezirk Nordost der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) hat dem erfolgreichen Projekt „In einer coolen Demokratie leben“ eine langfristige Perspektive gegeben.  weiter

Ministerin Zypries: „Wir brauchen die Ideen der IG BCE“

Mit einer Rede über ihre wirtschafts- und energiepolitischen Grundlinien eröffnete Bundesministerin Brigitte Zypries (SPD) am Samstag, den 8. April 2017 im Kulturhaus der BASF in Schwarzheide den zweiten Tag der 6. Ordentlichen Delegiertenkonferenz des Landesbezirks Nordost in der IG BCE.  weiter

Nach oben