Energiepolitik

Junger Kollege aus Nordost im Gespräch mit dem Bundeswirtschaftsminister

Unser junge Kollege Marco Bedrich aus dem Bezirk Cottbus hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in einem persönlichen Gespräch noch einmal die Wichtigkeit der Lausitzer Braunkohle verdeutlicht.

BMWI

Marco Bedrich im Gespräch mit Bundeswirtschaftsministe Sigmar Gabriel Marco Bedrich aus dem Bezirk Cottbus und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Austausch über die Bedeutung der Lausitzer Braunkohle.

Marco arbeitet seit Beginn seiner Ausbildung in der IG-BCE-Jugend mit und bringt hier seinen energiepolitischen Sachverstand ein. Marco ist ein verlässliches Mitglied des Landesbezirksjugendausschusses und hat auch das Jugend-Energieforum in Leipzig zu Beginn des Jahres geprägt. Wir sind stolz, dass er in der IG-BCE Jugend Nordost mitarbeitet und sogar einem Bundesminister die Meinung gesagt hat.

Alles weitere zu dem Gespräch finden Sie hier:

Nach oben