• image description11.12.2017
  • Medieninformation XXI/63

„Neue Intensität der Auseinandersetzung um gute Industriearbeit“

Die IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) will Investitionen und Innovation in der Industrie in der öffentlichen Diskussion wieder mehr Raum geben. Mehr als 1000 Betriebsräte aus den IG-BCE-Branchen berieten dazu am Montag auf einer Konferenz in Berlin eine „Berliner Erklärung“ mit dem Titel „Energie, Industrie, Klima - Unsere Zukunftsstrategie“. „Wir starten heute eine neue Intensität der Auseinandersetzung um gute Industriearbeit der Zukunft“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis.  weiter

Fragen und Antworten rund um das Thema "Energie"

Foto: 

Heinz Beilharz - Fotolia.com

Woher kommt der Strom in Deutschland eigentlich? Ist die Versorgung gesichert? Warum brauchen wir die Kohle, wenn Deutschland schon jetzt zu viel Energie produziert? Wo ist der Unterschied zwischen Energiewende und Stromwende? Muss Deutschland beim Klimaschutz nicht mit gutem Beispiel vorangehen? - Die IG BCE beantwortet diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Energie.  weiter

Für mehr Vernunft in der Energiepolitik

Vor dem Bundesparteitag der SPD demonstrierten etwa 300 Teilnehmer für mehr ökonomische Vernunft und soziale Gerechtigkeit in der Energie- und Industriepolitik. Mit dem möglichen Eintritt der SPD in Sondierungsgespräche mit der Union können Deutschlands Arbeitnehmer auf die Rückkehr dieser Vernunft hoffen.  weiter

IG BCE Landesbezirk Nordost unterstützt UNESCO-prämierte Projekte

Foto: 

BMBF

Mit dem Q3SQ-Siegel und seinem Q3SQ-Netzwerk sowie mit dem Projekt ANLIN wurden gleich zwei Projekte, die von der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) unterstützt werden, im Rahmen des UNESCO- Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Bildung ausgezeichnet.  weiter

Energiewende nicht gegen uns

Foto: 

Gero Breloer

Keine Sonne, kein Wind vor dem Symbol der deutschen Einheit: Es hätte keine bessere Kulisse am Donnerstag in Berlin geben können, um die Botschaft der IG BCE Nordost zu verkünden. Unter dem Slogan „Energiewende nicht gegen, nur mit uns!“ versammelten sich 240 Kolleginnen und Kollegen aus den ostdeutschen Braunkohlerevieren zu einer Mahnwache vor dem Brandenburger Tor, stellvertretend für alle Betroffenen in den Revieren. Unterstützt wurden sie von einer kleinen Delegation des DGB. Auch von der Aurubis AG, ein Kupferproduzent aus Hamburg, kam extra eine Gruppe angereist.  weiter

  • image description15.11.2017
  • Medieninformation XXI/59

Mahnwache der IG BCE gegen vorschnelle Entscheidungen zum Kohleausstieg

Foto: 

Christian Burkert

Die Beschäftigten nicht nur in der Braunkohle sondern auch in der energieintensiven Industrie blicken mit großer Sorge auf die Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen.  weiter

  • image description15.11.2017
  • Medieninformation XXI/60

Vorschnelle Entscheidungen zum Kohleausstieg stellen vorgesehene Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Regionalentwicklung“ Infrage

Foto: 

Volker Werner/Fotolia

Der Vorsitzenden der IG BCE, Michael Vassiliadis, warnt in einem Brief an die Vorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen in den Sondierungsgesprächen vor vorschnellen Entscheidungen zum Kohleausstieg.  weiter

Werbinale 2017 - Großes Dankeschön an alle Werber

Foto: 

Katrin Schade

Mit einer launigen Rede begrüßte Landesbezirksleiter Oliver Heinrich am 18. August 2017 seine erfolgreichen Werber im Landesbezirk Nordost. Sie waren zur „Werbinale 2017“  im Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst eingeladen: „Ich weiß, dass Mitgliederwerbung nicht immer einfach ist. Deshalb ist Eure Arbeit und Euer Engagement vorbildlich. Ich wünschte mir mehr von Euch, denn nur gemeinsam sind wir stark. Wir von der Gewerkschaft haben eine große Verantwortung!“  weiter

Kolleginnen und Kollegen der Finnischen Gewerkschaft TEAM zu Gast im Landesbezirk Nordost

Foto: 

Elke Swolinski

Berlin/Fürstenwalde 25.08.2017 Getreu dem Motto »Sich ein Bild machen“ absolvierten 34 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter auf Einladung der Abteilung Globalisierung/Europapolitik einen Besuch in Berlin.   weiter

AKtuelle Themen im Fokus

Foto: 

IG BCE

Auch dieses Jahr fand ein Kamingespräch mit einem Ministerpräsidenten aus dem EInzugsgebiet des IG BCE Landesbezirkes Nordost statt. Diesmal in Potsdam und mit Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg.  weiter

Nach oben