Für Beschäftigung und Sicherheit

Tarifpolitik der IG BCE

  • icon-download Tarifrunde 2017 Bergsicherung Ilfeld und Schneeberg
  • Stand: 22.09.2017
  • PDF (195 KB)

Tarifverhandlung erfolgreich!

Am 22.09.2017 fand die zweite Tarifverhandlung für das Tarifjahr 2017 / 2018 statt. Die Tarifparteien einigten sich auf folgendes Ergebnis: Ab 01.10.2017 2,5 % Tariferhöhung; 120 € Einmalzahlung, zahlbar im September 2017; Laufzeit bis 31.07.2018. Die Tarifparteien vereinbarten, im neuen Jahr die Eingruppierungsregelungen und die Entgelttabelle zu überarbeiten.
herunterladen

  • image description21.08.2017
  • Medieninformation XXI/33

Gesamtpaket mit weitreichender Sicherheit für die Beschäftigten

Foto: 

Bernd Wittelsbach/istockphoto

Der Tarifkonflikt bei Uniper ist beigelegt. Die Gewerkschaften IG BCE und Ver.di haben sich mit den Arbeitgebern auf ein Gesamtpaket geeinigt. Holger Nieden, Verhandlungsführer der IG BCE bewertet das Ergebnis als „tragfähigen Kompromiss. Entscheidend ist, dass wir Sicherheit für die Beschäftigten erreicht haben und die ursprüngliche einschneidende Streichliste der Arbeitgeber zu tariflichen Leistungen weitestgehend verhindert ist. Positiv ist außerdem, dass wir einen Bonus für Gewerkschaftsmitglieder vereinbart haben."  weiter

  • icon-download Tarifrunde 2017 ckw kkw
  • Stand: 06.07.2017
  • PDF (623 KB)

Jetzt kommt die zweite Stufe

Am 06.07.2017 hat die Tarifkommission der IG BCE mit der Geschäftsführung das Gespräch über die weitere Anwendung des Knappschaftsabschlags von 6% aufgenommen. Damit ist die Voraussetzung zur Übernahme der zweiten Stufe des Tarifabschlusses der bayrischen Kaolinindustrie mit 94 % für die Caminauer und Kemmlitzer Kaolinwerke, der am 18.08.2016 erzielt wurde, erfüllt.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 TÜV Nord Bildung
  • Stand: 06.07.2017
  • PDF (256 KB)

Noch kein Ergebnis erzielt

Trotz intensiver Verhandlungen konnte auch in der zweiten Verhandlungsrunde kein Ergebnis erzielt werden. Die bisherigen Positionen wurden von den Tarifvertragsparteien nochmal sehr deutlich formuliert. Beide Seiten haben sich darauf verständigt, dass die Arbeitgeberseite für die nächste Verhandlungsrunde am 2. August 2017 in Essen ihren bisherigen Vorschlag überarbeitet und ein neues Angebot vorlegt.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 Maxam
  • Stand: 05.07.2017
  • PDF (288 KB)

Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Maxam Deutschland GmbH erfolgreich abgeschlossen

Am 04. Juli 2017 haben die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Maxam Deutschland GmbH in Liebenburg stattgefunden. Nach mehreren Unterbrechungen haben die Tarifvertragsparteien folgenden Tarifabschluss erzielt:
herunterladen

  • image description29.06.2017
  • Medieninformation XXI/30

Erhöhung in zwei Stufen um insgesamt 3,6 Prozent

Foto: 

dresden - Fotolia.de

Das Tarifpaket für die 50.000 Beschäftigten in der Papierindustrie ist geschnürt. Ab 1. Juli 2017 steigen die Löhne und Gehälter um 2,4 Prozent, ab 1. August 2018 erfolgt eine weitere Erhöhung um 1,2 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen steigen analog im ersten Schritt um 30 Euro und im zweiten Schritt um 10 Euro. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags beträgt 20 Monate. Darauf haben sich IG BCE und Papier-Arbeitgeber am Mittwochabend (28. Juni) in Darmstadt geeinigt.  weiter

  • icon-download Tarifrunde 2017 Linde Schweißtechnik
  • Stand: 19.06.2017
  • PDF (201 KB)

Tarifvertrag abgeschlossen

Die letzten Streitpunkte sind beseitigt, die IG BCE, der Konzernbetriebsrat und die Unternehmensleitung bekennen sich zum Tarifvertrag. Zum 1. Januar 2018 tritt er in Kraft. Bis dahin werden alle Mitarbeiter der betroffenen Gesellschaften in die neue Entgeltsystematik eingruppiert. 
herunterladen

Jetzt stimmt die Chemie!

Foto: 

IG BCE

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Tarifverhandlungen über moderne Arbeitszeitmodelle und verkürzte Wochenarbeitszeiten trafen sich im Juni Vertreter beider Seiten um über Umsetzungsmöglichkeiten zu beraten.  weiter

Nach oben