• icon-download Tarifrunde 2019 Gips Ost
  • Stand: 07.02.2019
  • PDF (901 KB)

Einigung erzielt!

Am 7. Februar 2019 fand die 2. Tarifverhandlung der ostdeutschen Gipsindustrie in Hannover statt. Von der Tarifkommission konnten die nachfolgenden Punkte erfolgreich durchgesetzt werden: Die Löhne und Gehälter werden stufenweide wie folgt angehoben: ab 1. März 2019 erfolgt mit der ersten Stufe eine Erhöhung um 2,8%. Ab dem 1. April 2020 erhöhen sie sich mit der zweiten Stufe um weitere 2,4%. Die Azubivergütungen werden ebenfalls in zwei Schritten erhöht: ab dem 1. März 2019 um jeweils 31€ monatlich. Ab dem 1. April 2020 um 33 € monatlich. Laufzeit bis 31.12.2020
herunterladen

Unzureichendes Angebot abgelehnt

Nachdem die Tarifkommission der Gipsindustrie Ost Ende Oktober 2016 ihre Forderung für die kommende Tarifrunde aufgestellt hat, legte die Arbeitgeberseite am 28. November 2016 ein völlig unzureichendes Angebot vor, welches die Tarifkommission einstimmig ablehnte.  weiter

  • icon-download Tarifrunde 2017 Gips Ost
  • Stand: 25.10.2016
  • PDF (160 KB)

Forderung aufgestellt

Am 25. Oktober 2016 hat die Tarifkommission folgende Forderung aufgestellt: Erhöhung der Löhne und Gehälter sowie der Ausbildungs- vergütung um 4,9%, 12 Monate Laufzeit. Die 1. Tarifverhandlung findet am 28. November 2016 in Fulda statt.
herunterladen

Tarifergebnis erzielt!

Bei der Tarifverhandlung für den Tarifbereich der ostdeutschen Gipsindustrie am 18. November 2014 in Fulda/Künzell ist ein Abschluss erfolgt.  weiter

Tarifverhandlung Gips Ost

Tarifergebnis erzielt - 3,2 % und 2,1 % mehr!

In der 2. Tarifverhandlung am 21. Februar 2013 in Fulda konnte für die ostdeutsche Gipsindustrie Tarifergebnis erzielt werden. 

Nach oben