URL dieser Seite: https://nordost.igbce.de/-/Hpy

10.05.2016

Auftakt Tarifverhandlungen für Kautschukindustrie

IG BCE fordert 5 Prozent mehr

Für die rund 40 000 Beschäftigten der Kautschukindustrie beginnen am morgigen Mittwoch (11. Mai) in Hannover die Tarifverhandlungen. Die IG BCE fordert eine Erhöhung der Entgelte um 5 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen sollen um 60 Euro steigen. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags soll zwölf Monate betragen.

Die Tarifverhandlungen finden statt im

Designhotel Wienecke XI. Hannover
Hildesheimer Straße 380
30519 Hannover

Verhandlungsbeginn: Mittwoch, 11. Mai, um 11 Uhr.