Vor Ort

Aktionen in den Betrieben unterstützen die Tarifrunde Papier 2017

Der Abschluss für die papiererzeugende Industrie konnte nur durch die Unterstützung zahlreicher Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben erreicht werden.

Aktion bei Krempel Zwönitz

IG BCE


Aktion bei Felix Schoeller Penig

IG BCE


"​Alles in Allem eine gelungene Aktion.

Werksleitung, Betriebsräte und Mitarbeiter sind an einer Kompromisslösung interessiert und schauen mit Erwartungen auf den 28.06./29.06.2017

Eine Eskalation liegt nicht im Interesse. 

Zu verschenken hat keiner etwas. Das ist von den Kollegen verstanden. Aber Leben lassen muss man uns auch, so die vorherrschende Meinung.

Den Mitarbeiter in den folgenden Schichten werden wir in den nächsten Tagen, bis zum 28.06.2017, auch die Sachlage erläutern und Unterschriften weiter sammeln." 

----------------------------------------------------------------------------------
Aktion bei Felix Schoeller Weißenborn

"Liebe Kolleginnen und Kollegen!

DIE IG-BCE-Vertrauensleute im Betrieb unterstützen die Forderung unserer Bundestarifkommission in der laufenden Tarifrunde!
Das Verhandlungsangebot vom 16. Mai 2017 (2,4% für 15 Monate) ist inakzeptabel und wurde zurecht zurückgewiesen!
Umgerechnet auf einen 12-Monatszeitraum wären das nur 1,92 % (2,4/15x12), was gerade mal in etwa der aktuellen Inflationsrate im Jahresvergleich entspricht.
Wir erwarten in der 3. Verhandlungsrunde am 28./29. Juni ein deutlich verbessertes und faires Angebot, welches nicht nur die Inflationsrate berücksichtigt. Die Beschäftigten haben auch eine Beteiligung am Produktivitätsfortschritt und eine Honorierung ihrer Leistungsbereitschaft verdient.

Unterstützt mit eurer Unterschrift die Forderung und Verhandlungsposition unserer Bundestarifkommission! Sorgt mit dafür, dass die Lohnerhöhungstüte nicht leer bleibt! 

Eure IG-BCE-Vertrauensleute im Betrieb Felix Schoeller"

Steffen Größig



Nach oben