• icon-download Tarifrunde 2018
  • Stand: 25.01.2019
  • PDF (923 KB)

Einigung erzielt!

Am 25.01.2019 fand in Mannheim die 2. Tarifrunde statt und beide Tarifparteien haben sich einstimmig im Ergebnis auf die Festlegung des angehängten Abschlusses geeinigt.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2018 Saint-Gobain Isover G+H AG und Saint-Gobain Services Construction Products GmbH
  • Stand: 09.08.2018
  • PDF (908 KB)

Forderung 2018 beschlossen!

Die Tarifkommission für den Tarifbereich der Saint-Gobain Isover G+H AG und der Saint-Gobain Services Construction Products GmbH hat am 9. August 2018 einstimmig folgende Tarifforderung für die Tarifrunde 2018 beschlossen: Anschlusstarifvertrag ab 1. Oktober 2018; Entgelte und Ausbildungsvergütungen sollen um 6 % steigen; Laufzeit 12 Monate; ab dem Jahr 2019 soll wieder eine Erfolgsbeteiligung eingeführt werden und bis zu 1200 € pro Kalenderjahr betragen. Die erste Tarifverhandlung findet am 23. Oktober 2018 statt.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2016 Saint-Gobain Isover G+H AG
  • Stand: 12.12.2016
  • PDF (233 KB)

Einigungsergebnis erzielt

AM 7. Dezember 2016 hat die Tarifkommission folgende Einigung erzielt: Einmalzahlung in Höhe von 200€ mit der Entgeltabrechnung im Dezember 2016; Entgelterhöhung ab 01,01,2017 um 1,8%; eine weitere Erhöhung ab 01.01.2018 um 2,2%; Ausbildungsvergütungen werden ab 01.01.2017 erhöht; Laufzeit 24 Monate. Weitere Informationen entnehmt ihr der angehängten Tarifinfo.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2016 Saint Gobain Isover
  • Stand: 20.10.2016
  • PDF (281 KB)

1. Tarifverhandlungsrunde - Arbeitgeberangebot unzureichend

In der ersten Runde in Mannheim stellte die IG BCE Tarifkommission ihre Forderungen nach mehr Geld und einer Altersteilzeitregelung vor. Die Arbeitgeber reagierten sachlich, aber mit einem völlig unzureichenden Angebot.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2016 Saint Gobain Isover
  • Stand: 23.09.2016
  • PDF (92 KB)

Forderung aufgestellt

Entgelte und Ausbildungsvergütungen sollen um 4,5% bei einer Laufzeit von 12 Monaten erhöht werden. Ein Altersteilzeit-Tarifvertrag auf freiwilliger Basis soll eingeführt werden. Für die Beschäftigten am Standort Lübz den Endsatz auf den Isover-Richtsatz 2 der Glastabelle anheben. Die erste Tarifverhandlung findet am 19. Oktober 2016 statt.
herunterladen

Nach oben