Für Beschäftigung und Sicherheit

Tarifpolitik der IG BCE


  • icon-download Medieninformation
  • Stand: 14.05.2018
  • PDF (234 KB)

Hat Daimler zwei Gesichter?

Dresden, 14.05.2018: Die insolvente Litarion GmbH in Kamen schließt nun doch die Tore. So ist es auch der Pressemitteilung des Insolvenzverwalters vom 11.05.2018 zum Thema: "Litarion GmbH muss Betrieb einstellen" zu entnehmen.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2018 MIBRAG
  • Stand: 21.03.2018
  • PDF (155 KB)

Tarifabschluss durchgesetzt

In der 3. Tarifverhandlung für die Mitglieder der IG BCE bei der MIBRAG wurde am 21.03.2018 nach mehrstündiger Verhandlung ein Abschluss erzielt. Das Tarifergebnis in Kurzfassung: Die Beträge des Entgelttarifvertrages werden ab 01.04.2018 um 2% und ab 01.01.2019 um weitere 1% erhöht. Der Vergütungstarifvertrag ist frühestens zum 30.11.2019 kündbar. Abschluss eines Tarifvertrages Sonderleistungen für IG BCE Mitglieder. Wenn eine IG BCE Mitgliedschaft zum 30.04.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2018 FaBi
  • PDF (318 KB)

4% für Euch in 2 Stufen! 1% Beitrag bei der IG BCE

Bei den Tarifverhandlungen in der Fachabteilung chemienaher Bildungseinrichtungen (FaBi) hat die Tarifkommission nach harten Verhandlungen einen Abschluss für euch erreicht. Dieser umfasst für alle Tarifbeschäftigten beim Berufsbildungszentrum Chemie (BBZ Chemie) in Berlin und in der Sächsischen Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe (SBG) Dresden mbH die folgenden zentralen Punkte: Eine Entgelterhöhung um 2,3% ab 1. Juni 2018, eine Entgelterhöhung um 1,7% ab 1. Juni 2019, Erhöhung des jährlichen Demografie-Betrages auf 400€, Einmalzahlung von 250€
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2018 Technicum
  • Stand: 15.03.2018
  • PDF (263 KB)

Tarifabschluss für die Zeitarbeit bei der Technicum GmbH erzielt!

Am 15. März 2018 fanden in Mainz die Tarifverhandlungen für die Technicum GmbH statt. Dabei konnte folgendes Tarifergebnis erzielt werden: · Entgelte steigen in bis zu drei Stufen zwischen 5,9 und 9,6 % · Weitere Angleichungsschritte zu Ost / West Angleichung vereinbart
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2018 BT Germany
  • Stand: 15.01.2018
  • PDF (189 KB)

Einigung erzielt

Im Schatten oder auch im Lichte von CASPIAN ist es in der zweiten Verhandlungsrunde gelungen ein Ergebnis zu erzielen Die Vergütungen werden zum 1.4.2018 um 1,7% erhöht, Laufzeit bis zum 30.6.2019. Ein durchaus schwieriger Verhandlungsprozess. Die gleichzeitigen Be- mühungen Personalkosten einzusparen erschwerten den Verhand- lungsverlauf. Die Tarifkommission hat nach intensiver Diskussion dieses Ergebnis einstimmig angenommen. Wir danken allen die sich an unsere Postkartenumfrage beteiligt haben – dies hat auch die Arbeitgeberseite beeindruckt.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 MinAscent Leuna Production GmbH
  • PDF (203 KB)

Verhandlung erfolgreich abgeschlossen!

Die Tarifkommission der IG BCE hat am 15. Dezember 2017 mit der Arbeitgeberseite die Tarifverhandlungen zur schrittweisen Angleichung der Entgelttabellen aufgenommen. Die Tarifparteien erzielten folgende Einigung: 100 % Angleichung in 2018 erreicht: 5 % Anpassung und ab 1. Oktober 2018 wird die noch zu verhandelnde Tariferhöhung Chemie wirksam. Ab 1. März 2018 2,5 % Tabellenerhöhung als Anpassungsschritt. Ab 1.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 BT Germany
  • Stand: 19.10.2017
  • PDF (169 KB)

Forderung: 5,3% mehr!

Die Tarifkommission hat heute einstimmig die Kündigung der Vergütungstabellen zum 31.12.2017 beschlossen. Der Arbeitgeberseite wurde bereits die Forderung: • 5,3% Erhöhung • Laufzeit 12 Monate mitgeteilt. Weitere Informationen entnehmt ihr der Tarifinformation.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 Synlab MVZ
  • Stand: 18.10.2017
  • PDF (171 KB)

Wir fordern 4,8% mehr

Die Tarifkommission hat mehrheitlich eine Forderung von 4,8% für die Vergütungen beschlossen. Die wirtschaftliche Situation an nahezu allen Standorten ist gut! Wir erwarten neben dem Ausgleich der Preissteigerung eine Kaufkraftstärkung und eine Umverteilungskomponente. Daher ist die Forderung mit Augenmaß realistisch beschrieben! Die Laufzeit soll bei 12 Monaten liegen. Weitere Informationen ennehmt ihr der Tarifinformation.
herunterladen

Nach oben