Für Beschäftigung und Sicherheit

Tarifpolitik der IG BCE


  • icon-download Tarifrunde 2017 Linde Schweißtechnik
  • Stand: 19.06.2017
  • PDF (201 KB)

Tarifvertrag abgeschlossen

Die letzten Streitpunkte sind beseitigt, die IG BCE, der Konzernbetriebsrat und die Unternehmensleitung bekennen sich zum Tarifvertrag. Zum 1. Januar 2018 tritt er in Kraft. Bis dahin werden alle Mitarbeiter der betroffenen Gesellschaften in die neue Entgeltsystematik eingruppiert. 
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 Feinkeramik West
  • Stand: 01.06.2017
  • PDF (181 KB)

1. Tarifrunde: Völlig unzureichendes Angebot der Arbeitgeber!

Am 01.06.2017 fand in Frankfurt am Main die 1. Verhandlungsrunde der Feinkeramischen Industrie West statt. Nach einer kontrovers geführten Wirtschaftsdebatte haben die Arbeitgeber der Tarifkommission ein erstes Angebot vorgelegt, welches wie folgt aussieht: · 3,2 % auf 24 Monate Die besondere Berücksichtigung der unteren Lohngruppen war für die Arbeitgeber nicht verhandelbar. Die Tarifkommission hat das Angebot als unzureichend abgelehnt. Die Arbeitgeber wollten keinerlei Finanzielle Mittel zur Lösung der Demografischen Herausforderungen bereitstellen.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 DEBRIV
  • Stand: 23.09.2016
  • PDF (133 KB)

Forderung beschlossen

Die Tarifkommission der IG BCE hat folgende Forderung beschlossen:  Die Erhöhung der Tariftabelle für Arbeitnehmer(innen) und Auszubildende bei einer Laufzeit von 12 Monaten, Bezahlte Freistellung am 24. und 31. Dezember, Überarbeitung der Regelung zur Jahressonderzahlung, Tarifvertrag leistungsbezogene Entlohnung abschließen.
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2016 Solarworld Sachsen
  • Stand: 23.09.2016
  • PDF (369 KB)

Plus 250 € im August

Für 2017 beginnen die Verhandlungen im 3. Quartal 2016. Wir wollen keinen Standortwettbewerb über Lohnkosten! Das monatlich garantierte Einkommen muss steigen! Unterschiedliche Entwicklungen – Arnstadt/Freiberg – darf es nicht geben!
herunterladen

  • icon-download Tarifrunde 2017 Saint Gobain
  • Stand: 21.09.2016
  • PDF (179 KB)

Unzureichendes Angebot

Bei der 1.Tarifrunde für die Saint-Gobain Rigips GmbH & Saint-Gobain Formula GmbH gab es ein unzureichendes Angebot der Arbeitgeber, welches bei weitem nicht unseren Forderungen entspricht. Wie genau Angebot und Forderung aussehen, entnehmt ihr bitte dem Download.
herunterladen

Sichere Perspektiven und Zuschläge

Foto: 

Bilderfilm.de

Die IG BCE hat in der schwierigen und langwierigen Tarifrunde für die Werkfeuerwehrleute in der chemischen Industrie ein Ergebnis erstritten. Starke Aktionen und wirksamer Druck aus den Reihen der Feuerwehrleute brachten endlich die notwendige Bewegung auf Arbeitgeberseite.  weiter

  • image description07.12.2015
  • Medieninformation XIX/52

Stabil auf hohem Niveau

Die Zahl der Ausbildungsplätze in der chemischen Industrie liegt stabil auf hohem Niveau. 2015 hat die Branche 9.209 neue Lehrstellen angeboten. Die Vorgabe des Tarifvertrags „Zukunft durch Ausbildung“ von 9.200 Plätzen ist damit eingehalten. „Das Abkommen entfaltet weiter volle Wirkung, wir schreiben hier eine Erfolgsgeschichte“, bewertet IG-BCE-Tarifpolitiker Peter Hausmann die Ergebnisse. „Allerdings ist nicht zu übersehen, dass die Messlatte in den Vorjahren höher übersprungen wurde.  weiter

Tarifverhandlung E.ON

Urabstimmung - Breite Zustimmung

Foto: 

Frank Rogner

Der E.ON-Tarifabschluss stößt in den Betrieben auf eine positive Resonanz. Das zeigt das Ergebnis der zweiten Urabstimmung am Donnerstag (21. Februar): 73 Prozent haben dem Abkommen zugestimmt, die Wahlbeteiligung lag bei 81 Prozent. „Der gefundene Kompromiss trägt“, erklärte der IG-BCE-Tarifpolitiker Peter Hausmann. „Das ist ein klares, eindeutiges Ergebnis.“ 

Nach oben