Werbinale 2019

Danke an alle Werberinnen und Werber

„Es kann nur eine geben“… unsere Werbinale des Landesbezirks Nordost hat wieder stattgefunden. Im festlichen Rahmen kamen rund 60 Werber und Werberinnen der IG BCE zusammen, um in Austausch zu treten, neue Erkenntnisse zu sammeln, sich zu vernetzen und nicht zuletzt, um sich für ihr Engagement des vergangenen Jahres feiern zu lassen.

Katrin Schade

Am Freitagabend war der rote Teppich ausgerollt, die Fotografin stand bereit und Geige und Vibraphon sorgten für feierliche Stimmung. Es glich einen Cocktailempfang bei tropischem Wetter. Mit einer filmreifen Rede stimmten wir den Abend ein und es folgte ein sternereifes Abendessen im Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst. Mit guter Stimmung versorgte uns danach das „Theater ohne Probe“, welches allerlei lustiges zum Thema Werbung improvisierte. Danach wurde getanzt, bis die Polizei kam.

Den Samstagmorgen nutzte unser Landesbezirksleiter Oliver Heinrich, um noch einmal einen politischen Rahmen zur Werbinale zu setzen und sich persönlich bei den Werbern für ihr Engagement zu bedanken. Danach ging es in die Workshops. Hier sprachen unsere Referenten Marion Hackenthal über die Offensive Frauen, Herbert Feuersänger über das Werbeprojekt bei der BASF in Berlin sowie Bodo Bastian über die Verbindung von Chemietarifrunde und Werbeaktionen. Es kamen viele neue Ideen zusammen und es konnten neue Netzwerke gesponnen werden. Zum Abschluss gab es dann noch ein leckeres Mittagessen.

Nach oben